Inhaltsangaben24.com » Anleitungen » Super RTL im Live Stream online gucken – wo geht das?

Super RTL im Live Stream online gucken – wo geht das?

  • by Anatoli Bauer

Super RTL bietet eine große Varianz an verschiedensten Sendungen für jede Altersgruppe, wie Vermisst, Woozle Goozle, Caillou oder Die lustigsten Schlamassel der Welt. Leider ist die Unterhaltung aber an das aktuelle Fernsehprogramm gekoppelt, welches Sie lediglich über eine Sat-Anlage oder einen Receiver empfangen können. Das stimmt nicht ganz, denn auch das Internet bietet die Möglichkeit, dass Sie entspannt Super RTL im Live-Stream anschauen können. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wobei sich der hauseigene Streamingdienst von RTL besonders hervortut.

RTL+ für den vollen RTL-Genuss

Ob RTL 2, klassisches RTL oder Super RTL – möchten Sie einen dieser Sender verfolgen, entscheiden Sie sich für den eigenen Streamingdienst RTL+. Ihn gibt es in zwei Varianten: Premium sowie Premium Duo. Bereits beim klassischen Angebot können Sie alle TV-Sender live im Stream verfolgen, darunter auch Super RTL. Vor jeder Sendung findet ein Werbespot statt. Möchten Sie der Werbung komplett aus dem Weg gehen, entscheiden Sie sich für Premium Duo. Nun haben Sie auch die Möglichkeit, zwei Streams gleichzeitig zu schauen, wie auf zwei verschiedenen Geräten. Generell werden alle Geräte unterstützt, von Fernseher und PC bis zu Smartphone und Tablet. Es gibt aber noch mehr Pluspunkte, denn alle Streams liegen in HD-Qualität vor und auch Pre-TV ist möglich. Hinzu kommen persönliche Empfehlung. Nicht zu vergessen ist die Mediathek. Es ist also nicht nur möglich, dass Sie Super RTL live schauen, sondern Sie können auf über 1.000 Formate zugreifen, darunter auch die RLT+ Originals. Insofern erhalten Sie deutlich mehr als nur einen Live-Stream für Super RTL. Der große Knackpunkt bei RTL+ ist aber der Preis. Es handelt sich um einen Streamingdienst, sodass Sie monatlich entweder fünf oder acht Euro bezahlen. Dafür können Sie aber dann auch die 14 Sender live schauen.

Passen Sie auf!

Sicherlich müssen Sie nicht RTL+ abonnieren, sondern im Internet gibt es zahlreiche andere Anbieter, wie 2ix2, livestreamde oder tvpinto, doch Sie sollten vorsichtig sein. Leider gibt es etliche Vertreter, die darauf aus sind, Ihre Daten zu klauen und sie gewinnbringend zu verkaufen. Gleichermaßen könnten sich Viren sowie Spyware einspeisen, welche eine große Gefahr darstellen. Vor allem, wenn Sie irgendwelche empfindlichen Daten auf dem jeweiligen Gerät gespeichert haben. Nutzen Sie deshalb immer ein hochwertiges Antiviren-Programm und schauen Sie Super RTL nur auf Seiten, wo keine Registrierung notwendig ist. Sobald ein kostenloses Angebot Ihre Daten möchte, suchen Sie lieber nach einer Alternative. Im besten Fall entscheiden Sie sich für RTL+. Auch, wenn es monatlich etwas kostet, sind Sie hier wenigstens auf der sicheren Seite.

Eine gute Internetverbindung ist unverzichtbar

Es gibt zwar viele unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie Super RTL schauen können, doch alle haben eine große Gemeinsamkeit: Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Sollte diese nicht vorliegen, wird der Internetgenuss schnell gestört. Es kommt zu ständigen Rucklern oder der Stream beginnt überhaupt nicht. Das können Sie durch eine gute Internetverbindung verhindern. Schauen Sie Super RTL über Ihren Fernseher oder den PC, entscheiden Sie sich für eine Kabelverbindung vom Router zum jeweiligen Gerät. Dabei sollte ein hochwertiges Kabel vorliegen, da die Leistung ansonsten verringert wird. Möchten Sie hingegen über mobile Endgeräte, wie Smartphones oder Tablets, Super RTL schauen, dann ist das WLAN Ihr Freund. Zuhause wählen Sie sich in Ihr Heim-Netzwerk ein. Unterwegs sollten Sie hingegen nach Gratis-WLAN Ausschau halten, wie Sie es beispielsweise in Cafés oder Hotels finden. Dadurch sparen Sie Mobildaten und Geld, falls Sie nur ein geringes Inklusivangebot besitzen. Ansonsten könnte es passieren, dass am Ende des Monats eine hohe Telefonrechnung auf Sie zukommt. Von daher ist es besser, wenn Sie Super RTL nur schauen, wenn Sie mit einem WLAN verbunden sind.

Das Fazit

Super RTL bietet viele unterschiedliche Sendungen, die viel Freude bringen. Besitzen Sie keine Sat-Anlage oder einen Receiver, können Sie den Fernsehsender auch über das Internet empfangen. Die einfachste Lösung ist der hauseigene Streamingdienst RTL+. Hier greifen Sie auf 14 Sender sowie über 1.000 Formate zu. Natürlich ist der Service nicht kostenlos, doch dafür können Sie viele unterschiedliche Vorteile nutzen. Es gibt im Internet aber auch viele Gratis-Angebote, jedoch müssen Sie vorsichtig sein. Einige Betrüger nutzen Ihre Lust nach Super RTL aus. Ansonsten müssen Sie nur darauf achten, dass eine stabile Internetverbindung vorliegt. Entweder per Kabel oder WLAN. Sein Sie aber gerade unterwegs vorsichtig, denn schnell reduziert sich Ihr mobiles Datenvolumen.

Hat dir der Beitrag gefallen?