Inhaltsangaben24.com » Anleitungen » Passende Mappe, Umschlag usw. für die Hausarbeit – worauf achten?

Passende Mappe, Umschlag usw. für die Hausarbeit – worauf achten?

  • by Anatoli Bauer
Passende Mappe, Umschlag usw. für die Hausarbeit

Die Hausarbeit (Hausaufgaben, Schularbeit, Schulaufgaben) ist eine zusätzliche didaktische Lektion pro Fach, die Schüler, Studenten und Auszubildende selbstständig erledigen müssen. Zur Hausarbeit gehören des Weiteren bürokratische und berufsbedingte Aufgaben. Um die Ordnung einzuhalten, werden für Lehrmaterialien und Dokumente Ordner, Mappen und Hefter benötigt.

Chaos vermeiden durch getrennte Ordner und Mappen

Obwohl wir im digitalen Zeitalter leben und viele Unterrichtsstunden online abgehalten werden und die Kinder und Jugendlichen den Umgang mit digitalen Ordnern erlernen, gibt es noch zahlreiche gedruckte Arbeitsblätter, Klassenarbeiten sowie Schul- und Hausarbeiten auf gedrucktem Papier. Damit Schüler, Studenten und Auszubildende den Überblick behalten und keine Unterrichtsmaterialien verloren gehen, müssen mindestens Hefter und Mappen angeschafft werden. Dabei ist es sinnvoll, dass pro Lehrfach eine Mappe oder Hefter vorhanden ist. Für Arbeitsblätter, die gelocht werden dürfen, sind sogenannte Schnellhefter und Heftfolien zu kaufen. Auf jedem Hefter sind das Fach, der eigene vollständige Name und die Klasse zu verzeichnen. Sollte auf dem Hefter kein freies Feld zur Verfügung stehen, dann ist alternativ ein Aufkleber zur Selbstbeschriftung geeignet, um die Daten darauf festzuhalten. Alternativ eignet sich ein Deckblatt, welches in einer Folie immer obendrauf abgeheftet wird. Jedes Arbeitsblatt und jede Mitteilung der Schule ist in eine Folie zu schieben und die jeweilige Folie abzuheften. Dadurch sind die Schul- und Hausarbeiten besser geschützt.

Grundschüler, die im Unterricht viel basteln, benötigen Mappen ohne Lochung, worin sie die gebastelten Werke sammeln können. Geeignet sind Mappen mit einem Gummiband, dass das Deckblatt der Mappe mit der gesamten Mappe gut verschließt, damit keine Werke des Kindes verloren gehen. Grundsätzlich sind die Vorgaben der Lehrkräfte zu berücksichtigen, jedoch sollten Eltern den Lehrern mitteilen, wenn es bessere Mappen und Hefter gibt als von der jeweiligen Lehrkraft vorgeschlagen.

Oberschüler und Studenten können auch Ordner verwenden, in denen sie alle Materialien sammeln. Zusätzlich sind Trennblätter zu kaufen sowie Heftfolien. Die Trennblätter dienen zur Trennung der einzelnen Fächer und die Folien zum Schutz der Arbeitsmaterialien. Hausarbeiten, die die Studenten im Rahmen ihres Studiums anfertigen und beim Professor einzureichen sind, gehören in eine Präsentationsmappe ohne Lochung. Jedes Blatt ist zusätzlich in eine Folie ohne Lochung zu legen, denn auch die Ordnung der Schüler, Studenten und Auszubildenden wird bei der Bewertung berücksichtigt.

Arbeitsmaterialien für den Berufsalltag

Es gehört in vielen Branchen längst zum Alltag, gewisse Arbeiten zu Hause auszuführen. Unter anderem sind das bürokratische Tätigkeiten wie die Vorbereitung einer Präsentationsmappe für einen wichtigen Kunden. Die Hausarbeit ist von anderen privaten bürokratischen Tätigkeiten zu trennen, um Dokumentenverluste zu verhindern. Briefe sind entsprechend der faltbaren Größe in die dafür vorgesehenen Umschläge zu stecken und ausreichend zu frankieren. Hochwertige Dokumente wie Verträge sind nicht zu knicken und gehören in einen DIN-A4-Umschlag. Die Briefumschläge sind etwas größer als ein DIN-A4-Blatt, weshalb das Dokument auch mit einer Folie in die Umschläge passt.

Um die Übersicht beizubehalten, sind stapelbare Schreibtischablagen optimal. Jedes Ablagefach wird immer nur für eine einzelne Aufgabe oder Aufgabengruppe verwendet.

Bürokratie im Haushalt

Kommt eigentlich irgendein Haushalt ohne bürokratische Hausarbeit aus? In Familienhaushalten kommt es kurz vor der Urlaubsreise zur Hektik, denn keiner weiß auf Anhieb, wo die Reisepässe der Familienmitglieder sind. Arbeitnehmer vergessen gerne, dass sie die Steuerunterlagen noch viele Jahre aufbewahren müssen. Manche Rechnung wird aufgrund der bürokratischen Unordnung vergessen zu bezahlen.

Solche Situationen lassen sich verhindern, wenn die bürokratische Ordnung im Haushalt eingehalten wird. Zwei Modelle helfen, alles zu ordnen:

Model I

Jedes Familienmitglied erhält einen Aktenordner mit Trennblättern und Folien, in dem alle wichtigen Dokumente aufbewahrt werden.

Modell II

Jeder einzelne Fachbereich (Finanzen, Gesundheit, Verträge etc.) wird in einzelne Ordner sortiert. So lässt sich anhand des jeweiligen Fachbereichs umgehend der richtige Aktenordner aus dem Aktenschrank oder Regal im Büro herausnehmen.

Alle notwendigen Utensilien gibt es großen Supermärkten und Schreibwarengeschäfte.

Hat dir der Beitrag gefallen?